About Me

Wie schön, dass Du zu My Female Life gefunden hast und mehr über mich erfahren möchtest! Auf dieser Seite geht es vor allem um mich und meine Person. Wenn du mehr über My Female Life erfahren möchtest, kannst du hier weiterlesen.

Wer bin ich?

Zuallererst bin ich eine Frau, die das Leben liebt.
Ich bin kreativ, lebensfroh und neugierig. Ich liebe es Neues zu lernen, neue Orte zu sehen und neue Menschen kennen zu lernen. Ich bin gern auf Reisen – vor allem bin ich immer auf Entdeckungsreise zu mir und meinem wirklichen Kern.

Ich bin eine Frau mit einer Vergangenheit.
Ich habe bereits eine ganze Menge erlebt. Ich habe tolle Orte besucht, wundervolle Menschen getroffen und ein paar Abenteuer erlebt. Ich habe geliebt, sehr viel gelacht, bestimmt mindestens genauso viel geweint und war wütend (auf mich, auf andere Menschen und auf das Leben). Ich habe einige Erfahrungen gemacht, die meinen Glauben an das Gute in der Welt zweifeln lassen haben, aus denen ich viel lernen durfte, und bin über mich und meine eigenen Grenzen hinausgewachsen.

Ich bin eine Frau mit einer Vision.
Ich möchte Frauen helfen sich sicher in ihrer Weiblichkeit und dadurch sicherer in dieser Welt zu fühlen.

Ich bin eine Frau mit vielen Rollen.
Ich bin eine liebende Tochter, eine super-stolze Tante, eine gute und eine beste Freundin. Ich bin eine engagierte Mitarbeiterin, eine interessierte Schülerin, eine besorgte Erdenbewohnerin und eine demütige Besucherin.

Ich bin vielseitig und vielschichtig. 
Ich bin die Frau, die ich sein möchte.
Oder zumindest bin ich auf dem Weg dahin!

Ausbildungen & Berufserfahrung

  • Breathwork Foundation (2020)

Online Kurs bei „Breathing Space“ (England)
auf Conscious Connected Breathwork 

  • Unabhängiger Produktberater für die ätherischen Öle von doTERRA (seit 2018)
  • Sechs Jahre Berufserfahrung in diversen HR-Funktionen im Großkonzern (2014-2020)

Zuletzt Programm-Leiterin von diversen Führungskräfte-Entwicklungsprogrammen
Internationale Projektmanagement-Erfahrungen

  • Leitung von Workshops und Webinaren
  • Studium „Wirtschaftswissenschaften / International Management“ (Master of Science)

Mehr über mich

Ich liebe das Reisen – und habe bereits zweimal für eine längere Zeit im Ausland gelebt! Nach dem Abitur 2008 war ich für 12 Monate als Au Pair für vier Kinder in einer Gastfamilie in Virginia verantwortlich. 2017 bin ich im Rahmen meines Jobs nach Brighton (England) gezogen und habe dort für zwei Jahre gelebt, mich selbst und meine Vision gefunden und meinem Herz ein neues Zuhause geschenkt.

Nach der Trennung von meinem langjährigen Freund in 2015 habe ich begonnen mich mit persönlicher Weiterentwicklung zu beschäftigen und habe meine Spiritualität (wieder) gefunden. Mittlerweile gehören Meditationen und Yoga genauso fest zu meinem Alltag wie alle Themen rund um meine Gesundheit, Ernährung und meine Weiblichkeit. 

Eine besondere Leidenschaft von mir ist die Arbeit mit den ätherischen Ölen von doTERRA, die ich Anfang 2018 entdeckt habe. Durch die regelmäßige (äußerliche und innerliche) Anwendung der Öle habe ich persönlich erfahren welch großen Einfluss die Öle auf unsere Leben haben können – sowohl körperlich als auch mental! 

Und zum Abschluss: ein paar Fun Facts

1) Ich ziehe unglaublich viel Energie aus tiefsinnigen Gesprächen mit Freunden (und Fremden) – dafür bin ich sehr schlecht im Small Talk, er raubt mir Energie und ich mag ihn überhaupt nicht!

2) Ich bin eine Scanner-Persönlichkeit mit vielen Leidenschaften. Ich bin sehr neugierig und liebe es neue Dinge zu lernen.

3) Wenn ich hungrig bin, fällt meine Laune sehr schnell in den Keller und man kann mich mit Logik nicht mehr erreichen.

4) Ich freue mich jedes Jahr wie ein kleines Kind auf meinen Geburtstag und habe keine Angst vorm Älter werden – das Leben ist ein Geschenk und darf gefeiert werden!

5) Das Meer zieht mich magisch an (obwohl ich eigentlich so gut wie nie rein gehe!) und ich tanke sehr viel Kraft aus dem Rauschen der Wellen.

6) Ich bewundere Kinder für ihre Unbeschwertheit, ihre Lebensfreude und Abenteuerlust – ich liebe es zu beobachten, wie sie Stundenlang in einer Aufgabe versinken können und bin häufig beeindruckt von ihren Fragen und Weltansichten.

7) Ich glaube an das Gute in Menschen, dass wir alle miteinander verbunden sind und jeder Fehler machen darf – trotzdem ärgere ich mich immer mal wieder über meine eigenen und auch anderer Leute Fehler. Eine Aufgabe, an der ich immer weiterarbeite.

8) Ich weine bei Disney-Filmen, emotionalen Liedern und romantischen Romanen.

9) Obwohl ich versuche größtenteils zuckerfrei zu leben, werde ich bei Kuchen und Torten gerne mal schwach…

10) Ich bin eine Leseratte und habe einen E-Reader, kaufe aber immer noch hin und wieder Papier-Bücher (weil ich vergesse, dass ich den E-Reader habe!). Natürlich kaufe ich mehr Bücher als ich lesen kann (das habe ich sicher von meiner Mutter!).