Ätherische Öle für deine Weiblichkeit

Öle für deine Weiblichkeit

[Werbung] Dass die ätherischen Öle von doTERRA ein fester Bestandteil meines Lebens sind, habe ich schon an so vielen Stellen beschrieben. Ich nutze sie seit einigen Monaten auch aktiv als Teil meiner Weiblichkeits-Rituale. In diesem Artikel teile ich mit dir ein paar Öle, die mir persönlich stark dabei helfen mich mit meiner Weiblichkeit zu verbinden. Wenn du mehr über doTERRA’s Öle erfahren möchtest und wie auch du sie aktiv nutzen kannst, schau dich gerne weiter auf meiner Webseite um und/oder schreib mich persönlich an!

Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Informationen in diesem Artikel nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt habe. Von mir hier gegebene Ratschläge und Tipps sind meine Meinung und spiegeln meine persönlichen Erfahrungen wider. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass diese nicht die fachliche Meinung eines Arztes widerspiegeln. Es kann sinnvoll sein, vor dem Beginn der Anwendungen einen Arzt oder Heilpraktiker zu konsultieren. Ich übernehme keine Haftung für die gesundheitlichen Auswirkungen, wenn du den Empfehlungen hinsichtlich der Anwendung der Öle auf meiner Seite folgst.

Ätherische Öle im Rahmen deiner Weiblichkeits-Rituale

Du kannst ätherische Öle in vielen Situationen deines Alltags und in deinen Weiblichkeits-Ritualen einsetzen. So kannst du sie zum Beispiel zur Selbstliebe-Stärkung nutzen, als emotionale Unterstützung, aber auch um deinen Hormonhaushalt auszugleichen und zu stärken. Hier ein paar konkrete Vorschläge, wo genau du ätherische Öle anwenden kannst und wie dir das dabei hilft deine Weiblichkeit zu stärken.

1. Als Teil deiner Morgenroutine kannst du ätherische Öle zum Beispiel verwenden, indem du einen Tropfen ätherisches Öl unter deine Fußsohlen machst, bevor du eine Meditation oder deine Yoga-Praxis beginnst. Du kannst somit direkt am Morgen die Öle nutzen um die Grundstimmung festzulegen, mit der du durch den Tag gehen möchtest.

2. Zur Stärkung deiner Körperliebe kannst du ein paar Tropfen eines oder mehrerer ätherischer Öle zu deiner Bodylotion hinzufügen und deinen Körper damit liebevoll einmassieren.

3. In der Arbeit mit deinem weiblichen Zyklus kannst du ätherische Öle ebenfalls einsetzen. Je nach Zyklusphase kannst du Öle verwenden, die deine Stimmung stärken, dir helfen dich noch attraktiver zu fühlen oder mit Mischungen arbeiten, die dich entspannen, Menstruationsbeschwerden abschwächen oder Stimmungsschwankungen ausgleichen. Die ätherischen Öle haben dabei auch immer einen direkt Einfluss auf deinen Hormonhaushalt. (Wenn du mehr über deinen weiblichen Zyklus erfahren möchtest, empfehle ich dir auch diesen Blogartikel von mir dazu!)

4. Als Teil deiner Abendroutine kannst du Öle zum Beispiel in einem Diffuser im Raum zerstäuben oder auf dein Kopfkissen tropfen um ihre Wirkung auch direkt vor und während des Schlafs zu genießen.

Ätherische Öle zur Stärkung deiner Weiblichkeit

Im Folgenden stelle ich dir nun sechs Öle vor, die du zum Beispiel im Rahmen der oben genannten Rituale nutzen kannst um deine Weiblichkeit zu stärken. Natürlich kannst du auch immer einfach ein paar Tropfen dieser Öle in einen Diffuser füllen und tagsüber im Raum zerstäuben um ihre Wirkung zu genießen und dich mit deiner Weiblichkeit zu verbinden.

1. GERANIUM ist eines der mächtigsten weiblichen Öle und war eines der ersten Öle, mit denen ich konkret gearbeitet habe um meine Weiblichkeit zu stärken. Es verstärkt das Gefühl von Liebe zu mir und Vertrauen in mich selbst. Ich vermische es total gerne mit einem Trägeröl (ich nutze eigentlich immer Fraktioniertes Kokosöl) und reibe mir dann ein paar Tropfen auf meinen Unterleib um mich zum Beispiel mit meiner Gebärmutter zu verbinden.

2. WHISPER ist ein Öl, das dir helfen kann vollständig in deine weibliche Energie einzutauchen und vor allem auch deine weibliche Sexualität zu erforschen oder zu stärken. Es kann Optimismus, Euphorie und Freude verstärken und ist daher sehr für deine Sommer-Zyklusphase, die Zeit um deinen Eisprung herum, geeignet.

3. Über CLARY CALM habe ich bereits im vergangenen Jahr einen separaten Artikel verfasst, den du hier lesen kannst. Clary Calm ist eine Mischung aus verschiedenen beruhigenden Ölen, die dir helfen, deinen Hormonhaushalt auszugleichen, wenn du zum Beispiel in deiner Herbst-Zyklusphase (die Tage vor deiner Menstruation) besonders mit PMS-Symptomen zu kämpfen hast. Es hilft dir, dein Progesteron-Level zu fördern. Ich nutze Clary Calm besonders viel während der Menstruation, weil es meine Unterleibsschmerzen reduziert.

4. CLARY SAGE (Muskatellersalbei) ist unter anderem auch Bestandteil der Clary Calm-Mischung, kann aber auch wunderbar als einzelnes Öl genutzt werden. Es gilt als DAS Öl für deine Weiblichkeit, denn es kann eine sehr aphrodisierende Wirkung haben. Zudem kann es deinem Körper helfen zu entspannen, seelisch ausgleichend, antidepressiv und stimmungshebend wirken, was vor allem in den Herbst- und Winterphasen um deine Menstruation herum nützlich sein kann. Außerdem unterstützt das Öl innere Klarheit, Selbstbewusstsein und Ruhe.

5. YLANG YLANG kann ähnlich wie Clary Sage helfen dein Progesteron-Level zu stärken und Stresslindernd wirken. Es ist somit ebenfalls gut für die Herbst- und Winterphasen deines Zyklus geeignet um dich zu unterstützen Entspannung und Ruhe zu finden.

6. Und zu guter Letzt empfehle ich auch MAGNOLIA, ein süßlich-duftendes blumiges Öl, das hilft sich mit seiner weiblichen Energie zu verbinden und die Süße des Lebens einzuladen sowie das Göttlich in anderen zu sehen! Es hilft auch gegen das Gefühl von Einsamkeit und Isolation und stärkt dein Selbstbewusstsein als Frau!

Ich hoffe, die Informationen in diesem Artikel haben dir geholfen ein besseres Verständnis dafür zu entwickeln, wie du ätherische Öle für deine Weiblichkeit nutzen kannst. Wenn du weitere Öle kennst, die deine Weiblichkeit stärken, beziehungsweise du persönlichen Tipps zur Anwendung dieser Öle mit uns teilen möchtest, lasse gerne einen Kommentar unter diesem Artikel da.

Hier geht es zu der Schritt-für-Schritt Anleitung, mit der du dich bei dōTERRA anmelden kannst, falls du bisher noch keinen Account hast. Wenn du vorab noch mehr über die Arbeit mit ätherischen Ölen von dōTERRA erfahren möchtest oder konkrete Fragen hast, melde dich sehr gerne über das Kontaktformular bei mir oder schicken mir eine E-Mail an hallo@svenjatasler.com.

Alles Liebe
Deine Svenja

Foto Credit: Svenja Tasler

Hast du bereits die anderen Artikel aus dieser Kategorie gelesen?

Sieben Tipps zur Stärkung deiner Weiblichkeit

Sieben Tipps zur Stärkung deiner Weiblichkeit

Es ist dringend notwendig, dass wir Frauen unsere Weiblichkeit wiederentdecken und sie stärker leben, denn aktuell befindet sich die Welt in einem Übermaß an männlicher Energie. In diesem Artikel teile ich sieben Tipps mit dir, was du persönlich für deine Weiblichkeit tun und wie du sie stärken kannst.

About me…

Im Herbst 2019 bin ich mit My Female Life raus gegangen um Frauen dabei zu helfen sich sicher in ihrer Weiblichkeit und damit ultimativ sicherer in dieser Welt zu fühlen. Auf dem Blog findest du meine persönlichen Erfahrungen rund um das Thema Weiblichkeit, aber auch zahlreiche Tipps für dein eigenes weibliches Leben.

Schön, dass du dabei bist! Hier kannst du noch mehr über mich und meine Webseite erfahren.